Corona-Schutz für Ihr Unternehmen

Unterstützung bei Konzeption und Kommunikation Ihrer Teststrategie

Wir helfen Ihnen zurück in den Alltag zu finden!

Medical Testing Solutions

Wir sind Spezialisten für Gesundheit am Arbeitsplatz – mit Analysen, Maßnahmen und Lösungen. Als Gesundheitsdienstleister und Gesundheitsförderer verfolgen wir einen präventiven Ansatz für gesunde Angestellte und gesunde Unternehmensstrukturen. Durch unsere Expertise, die enge Zusammenarbeit mit Forschungspartnern und Betriebsärzten sowie einem umfangreichen Partnernetzwerk decken wir viele Gesundheitsbereiche ab.

Als Test-Provider für Unternehmen arbeiten wir mit führenden deutschen Labors an tagesaktuellen Corona-Teststrategien und optimieren mit Ihnen zusammen Ihr Corona-Management, um die Gesundheit von Mitarbeitern und Führungskräften während und nach der Corona-Pandemie zu schützen.

Vorteile auf einen Blick:

  1. Kein Infektionsrisiko für Ihre Mitarbeiter/Kunden durch den Arztbesuch oder im Testzentrum
  2. Ärztlich validiertes Testergebnis
  3. Antigen-Schnelltestergebnis in 15 Minuten
  4. PCR-Tests für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  5. PCR-Testergebnis in 12-24 Stunden nach Probeneingang

Umfang & Ergebnisse

Umfang: ca. 60 Personen pro Stunde/ Team Maximalumfang: bis zu 240 Tests/ Stunde mit 4 Teams

Testergebnis

zwischen 15 Minuten und 2 Stunden nach der Testung (je nach möglicher Ablaufplanung)

Forschungspartner

Auswertung in deutschen akkreditierten Humandiagnostik-Fachlaboren nach „Goldstandard“ PCR-Verfahren

Beratung für Unternehmen

Mehr erfahren...

Unser Angebot

Wir bieten:

Maßgeschneiderte Lösungen und fachgerechte Beratung für Unternehmen und Mitarbeiter/innen. Wir beschäftigen uns seit Beginn des Ausbruchs mit den medizinischen Grundlagen und Mechanismen der Corona-Epidemie.

Wir betreuen Unternehmen für Testungen ihrer Mitarbeiter/innen. Durch unsere Expertise haben wir Covid-19-Maßnahmenpläne für Unternehmen sowie ein umfangreiches Präventionsangebot entwickelt, um Sie und Ihre MitarbeiterInnen entsprechend zu coachen und Ihre Gesundheit zu wahren.

Wir führen die Tests nicht nur vor Ort durch, sondern unterstützen Sie auch bei der Konzeption und Kommunikation Ihrer Teststrategie.

Risikominimierung

  1. Eingrenzung von COVID-19-Fällen im Verdachts- oder Anlassfall
  2. Präventive Testung von Schlüsselmitarbeiter/innen vor z.B. TV-Produktionen, Meetings, Workshops und Events
  3. Testung vor Einlass bei Seminaren, Kongressen oder Tagungen

Für Gesundheit und Produktivität in Ihrem Unternehmen

  1. Erhalt des operativen Geschäfts und Vermeidung einer Betriebsschließung
  2. Gesundheit am Arbeitsplatz für Ihre MitarbeiterInnen und deren Angehörige
  3. Stärkung des Vertrauens in die Sicherheit am Arbeitsplatz

schnell & zuverlässig

  1. Persönliche Beratung und rasche Vor-Ort-Tests an Ihren Firmenstandorten
  2. Einfache Administration über unsere innovative IT-Struktur
  3. Sofortiges Testergebnis bei Antigen-Tests und innerhalb von 12-24 Stunden bei PCR-Tests
  4. Sichere und DSGVO-konforme Befundübermittlung

Häufig gestellte Fragen

Wir beantworten Ihnen jede Frage!

FAQ

Es wird pro Abstrichstation ein verschließ- und lüftbarer Raum >15m2 mit zwei Tischen und einem Sessel benötigt, in dem das medizinische Personal eine Teststation aufstellen kann. Gerne installieren wir gegen Aufpreis mobile Abstrichkabinen. Nach Absprache sind auch große Kapazitäten möglich.

Die Kosten hängen von den konkreten Rahmenbedingungen (Durchführungsort, Zeitpunkt, Anzahl der Tests an einem Standort etc.) ab. Gerne konzipieren wir für Sie eine konkrete Teststrategie und unterbreiten Ihnen ein Angebot, welches auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist.

Das Coronavirus SARS-CoV-2 löst die Krankheit COVID-19 aus. Bei schweren Verläufen kann es zu einer lebensbedrohlichen Infektion der Atemwege kommen. Besonders (aber nicht nur) ältere Menschen und solche mit Vorerkrankungen sind davon gefährdet. Wenn sich zu viele Menschen gleichzeitig anstecken, wird das zu einem Problem für unser Gesundheitssystem: Die Krankenhausbetten auf Intensivstationen und das medizinische und Pflege-Personal könnten dann nicht mehr ausreichen, um alle Betroffenen zu versorgen.

SARS-CoV-2 ist die wissenschaftliche Bezeichnung für das neuartige Coronavirus. Die Abkürzung steht für Severe Acute Respiratory Syndrome Coronavirus 2 (Schwerwiegendes akutes Atemwegs-Syndrom Coronavirus 2). COVID-19 wiederum steht für die Erkrankung, die das Virus auslöst. Es ist das Kürzel für Coronavirus-Disease-2019, also Coronavirus-Erkrankung-2019. Die Jahreszahl bezieht sich auf den ersten Ausbruch der Erkrankung in China im Dezember 2019.

Die Erkrankung COVID-19 können Menschen in allen Altersklassen bekommen. Bei Kindern unter 15 Jahren tritt sie seltener auf, kam aber auch schon bei Säuglingen vor. Schwere und potentziell gefährliche Verläufe betreffen vor allem ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen (z.B. Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Lungenkrankheiten, Asthma, etc.), außerdem unter Umständen Raucher.

Mithilfe eines langen Abstrichtupfers, entnehmen wir einen Abstrich der Schleimhaut im Rachen. Damit das Ergebnis aussagekräftig ist, ist es wichtig, dass wir den Test korrekt durchführen. Besonders wichtig ist es, den Abstrichtupfer weit genug in den hinteren Rachenbereich zu führen und damit keine anderen Stelle wie Zunge und Lippen zu berühren. Das Labor nutzt als Messverfahren die sogenannte Polymerase-Kettenreaktion (polymerase chain-reaction), kurz PCR.

Mit diesem Verfahren können kleinste Mengen der Erbinformationen des Virus im Abstrich nachgewiesen werden. Spätestens 3 Werktage nach Einschicken des Tests erhalten Sie Ihr Testergebnis.

Derzeit kursieren viele Tests zur Feststellung des Coronavirus, nicht alle sind seriös und aussagekräftig. Für unsere Tests wird in medizinischen Laboren das PCR-Messverfahren durchgeführt.

Damit basiert der Test auf den etablierten medizinisch-wissenschaftlichen Standards zur Feststellung der Infektionskrankheit COVID-19. Ärzte und Kliniken verwenden dasselbe Verfahren, das als derzeit aussagekräftigste Messmethode gilt.

Der Ergebnisbericht verrät Ihnen, ob die Auswertung positiv oder negativ ausfiel, also ob das Virus SARS-CoV-2 in Ihrem Abstrich nachgewiesen werden konnte oder nicht. Fällt das Ergebnis positiv aus, können Sie mit relativ großer Sicherheit davon ausgehen, dass Sie an COVID-19 erkrankt sind. Der Test hat eine hohe Sensitivität:

Bei einem positiven Ergebnis ist eine Infektion mit dem Coronavirus sehr wahrscheinlich. Ein negatives Ergebnis bedeutet in der Regel, dass Sie nicht mit dem Virus infiziert sind. Das Ergebnis ist immer nur eine Momentaufnahme zum Zeitpunkt der Probeentnahme.

Immer aktuell - Wir beobachten die wissenschaftliche Entwicklung der Testverfahren Corona-Tests unterliegen einer dynamischen Weiterentwicklung. Dabei werden die Tests tendenziell immer genauer und zugleich auch günstiger. Dies kann zu Änderungen in den Preisen und Abläufen führen, über die wir Sie jeweils kurzfristig informieren.

Wir führen Abstriche und eine Laborauswertung in jedem Umfeld aus. Mit unserem Service ermöglichen wir einfache, schnelle und günstige Abstriche auf das Coronavirus - flexibel und angepasst für Ihren Anwendungsfall.

Beratung für Unternehmen

Der SARS-CoV-2 (Coronavirus Disease 2019) Antigen-Schnelltest für Mitarbeiter/-innen

Für Unternehmen

Kontakt

Telefon: +49 211 - 7817 2511 023
Montag-Freitag (9 Uhr-17 Uhr)

Email: info@medical-ts.de
Web: www.medical-ts.de

Standort: Grafenberger Allee 277-287 A
40237 Düsseldorf

Ihre Nachricht wurde versendet. Vielen Dank!